Angst vor falschen Entscheidungen

Angst vor falschen Entscheidungen
Gibt es 100 % richtige Entscheidungen?

Manchmal hat man das Gefühl, sich falsch entschieden zu haben. Als Basis für diese Feststellung nehmen wir unsere bisherigen Erfahrungen, unsere Werte und unsere Vorstellungen. «Wenn wir nur …., dann hätten wir …» Wir glauben, dass uns andere Wege schneller oder überhaupt zu unserem Ziel geführt hätten. Dass wir weniger Stress gehabt hätten. Unser Fazit: «Wir haben uns damals falsch entschieden!» Das Ganze hat einen kleinen aber nicht unwichtigen Hacken. Wir können es nicht zu 100 Prozent wissen, ob es damals wirklich besser gewesen wäre, dass … Dazu hätten wir den anderen Weg gehen müssen.

Ist es überhaupt richtig, von nur einem möglichen Weg auszugehen?

Ich lassen diese Aussage auf mich wirken. Es geht hier um Menschen. Aktuell leben 7.3 Milliarden Menschen auf dieser Erde. Jeder ist für sich einmalig und unverwechselbar. Geht einen Weg, den niemand anders so geht. Für alle diese Menschen soll es nun 100 Prozent richtige Entscheidungen geben? Okay. Wir denken kurz um. Sind Sie dabei? Statt uns auf «richtige» Entscheidungen zu konzentrieren, übernehmen wir Verantwortung in dem wir bereit sind, Wege zu gehen. Statt Schicksalsglaube, versuchen wir bei dem was wir haben und was wir sind, bewusst Leben zu gestalten.

Verantwortung leben, bedeutet sich vorwärts zu begeben und seine Begabungen und Interessen in einer vielfällig sich ständig verändernden Gesellschaft einzubringen. Dabei gelingen uns viele Dinge, an anderen reiben wir uns auf. Erfolg und Herausforderung. Sie ändern unsere Sichtweisen, schaffen neue Denkweisen und lassen uns reifen.

Das klingt ja schön. Aber entscheiden müssen wir uns immer noch. Ja. Es lässt sich leichter entscheiden, wenn das Ziel bekannt ist.

«Normalerweise gibt es keine Entscheidungen, die hundertprozentig richtig oder falsch sind.»

Mikael Blomkwist – Aus «Vergebung», Stieg Larsson

Was ist eine Entscheidung? Ein sich Einlassen auf einen bestimmten Weg, dem wir die besten Chancen geben. Vielleicht geht es gar nicht um das richtig oder falsch. Vielleicht geht es um die Frage, was nützt dieser Weg mir und was nützt er meinen Mitmenschen. Schadet er jemandem? Birgt er Gefahren in sich? Die Antwort wissen wir letztendlich erst, wenn wir uns auf ein Weg einlassen. Übrigens: Jeder Weg bietet die Möglichkeit umzukehren …

Lesetipp / Werbung

«Ich kann mich einfach nicht entscheiden»

Ein Kompetenz-PDF von Coachingplus

Themen:

  • Einfach richtig entscheiden
  • Innere Selbstgespräche erkennen
  • Die Macht des Unbewussten!
  • Bauch- oder Kopfentscheidungen
  • Gefühl ist gefragt
  • Die Kraft der Tat
  • Sechs Leitlinien in Entscheidungssituationen
Fachartikel «Ich kann mich nicht entscheiden» als PDF im Shop bestellen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.